Pinselchaos – Welcher Pinsel benutze ich wann?


Viele benutzen beim Auftragen von Make up einen Pinsel – doch welchen Sie für Foundation, Eye Shadow oder gar Lippenstift benutzen müssen, ist für viele nicht ganz klar. In meiner Arbeit als Kosmetikerin und Make up Artistin, fragen mich oft Klienten um Rat. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden einen Blogartikel zu schreiben.



1 Der Eyelinerpinsel

Der Eyerlinerpinsel besteht meist aus Naturhaar und besitzt eine extrafeine Spitze. Diese Spitze ermöglicht äusserst präzises Arbeiten. Der Eyelinerpinsel ist für alle Arten von Lidstrichen geeignet.

2 Augenbrauenpinsel

Der Augenbrauenpinsel ist mit fest gebundenen schrägen und kurzen Pinselhaaren versehen. So lassen sich die Augenbrauen natürlich in Szene setzen. Dieser Pinsel kann mit Augenbrauenpuder wie auch mit Augenbrauengel benutzt werden.

3 Fester Lidschattenpinsel

Der feste Lidschattenpinsel wird für kleinere Details benutzt. Wenn Sie eine Lidschattenfarbe in die Lidfalte einarbeiten möchten ist dieser Pinsel genau der Richtige.

4 Breiter Lidschattenpinsel

Der breite Lidschattenpinsel ist ein dicht gebundener Pinsel. Dieser eignet sich für präzises Auftragen. Wenn Sie eine dünne Linie entlang des unteren oder oberen Wimpernkranz (optische Wimpernkranzverdichtung) ziehen wollen ist dieser Pinsel gut dafür geeignet.

5 Blender

Der Blender Pinsel eignet sich gut um die Verläufe der Lidschatten miteinander zu verbinden. Mit dem Blender Pinsel verwischt man die Übergange und der Lidschatten wirkt weniger hart.

6 Lidschattenpinsel für Banane

Dieser Pinsel funktioniert wie ein normaler Lidschattenpinsel ist aber besonders gut für das Zeichnen der Banane geeignet, da er sich gut in die Lidfalte setzen lässt und so eine perfekte Banane zeichnen kann.

7 Schräger Rougepinsel

Dieser fluffige und leicht abgeschrägte Pinsel ist besonders gut für schmeichelhafte Konturen an den Wangen geeignet da dieser sich optimal an den Wangenkonturen anpasst.

8 Foudationpinsel

Der flache und feste Pinselkopf ist der ideale Einsteiger Pinsel um die Foundation gut zu verteilen und zu verblenden. Er hinterlässt ein ebenmässiger Teint.

9 Puderpinsel

Weiche Borsten und ein breiter Pinselkopf – das zeichnet die meisten klassischen Puderpinsel aus. Mit den großen Schminkpinseln lassen sich feine Puderpartikel luftig auf dem Gesicht verteilen.

10 Duo Fiber Puderpinsel

Dieser Pinsel ist etwas ganz besonderes. Da dieser Pinsel aus einem Teil Echthaar (unterer dunkle Haare) und einem Teil Kunsthaar (weisse Spitzen) besteht ist es besonders gut für das leichte Auftragen von Puder und Foundation geeignet.

11 Klassischer Rougepinsel

Dieser Pinsel ist der Klassiker unter den Pinseln. Mit dem Rougepinsel schminken Sie weiche Konturen. Dieser klassische Rougepinsel eignet sich für alle Rougeformen besonders aber für die bekannten Apfelbäckchen. Wichtig ist, dass die sogenannten Apfelbäckchen gut verblendet werden.


Ich wünsche Ihnen nun viel Spass beim Schminken💄. Sollten Sie sich trotz diesem Blog noch unsicher im Umgang mit den verschiedenen Pinseln 🖌️ fühlen oder einige Tipps bei ihrem täglichen Make up benötigen, dann buchen Sie noch Heute ihren persönlichen Schminkberatungstermin und profitieren Sie mit dem ❗*Code Blog5* von 20% Rabatt❗ in den Monaten Januar und Februar 2021. Ich freue mich auf Sie. 


 

 

Schreiben Sie einen Kommentar